Donnerstag, 22. September 2011

Schöner wohnen: Gehegewand mit 4 Gehegen a 148x65

Userin Lemming aus dem Hamsterforum wohnt schöner - und ihre Hamster ebenfalls.
1: Gehegewand im Wohnzimmer / "cage wall" in living room


Vier großzügige Gehege mit je 148cm x 65cm (9620cm²)  sind in dieser selbstgebauten Gehegewand zusammengefasst und bilden einen schönen Blickfang im Wohnzimmer.
In den Gehegen wohnten schon verschiedene Hamster und Lemminge. Im Moment werden sie von 2 Zwerghamstern, einem Goldhamster, einem Teddyhamster und einem alten Lemming-Pärchen bewohnt. Das Gehege kann mit LED-Strips von Licht-Projekte beleuchtet werden. Nachfolgend einige Eindrücke der Inneneinrichtung, die hin und wieder (bzw. nach Ableben eines Tieres) umgestaltet wird. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Lemming; sie können durch Anklicken vergrößert werden. Originalthreads zu den Gehegen im Hamsterforum hier: Gehegevorstellung und hier: Bauprojekt.

Das Gehege oben links wurde erst von Goldhamsterdame Molly bewohnt, die inzwischen verstorben ist. Jetzt wohnt darin ein noch namenloses Goldhamstermännchen von der Hamsterhilfe NRW

2a: Gehege oben links (Goldhamster) / cage top left (syrian)
Das Gehege enthält ein 29cm Holzlaufrad von Karlie Wonderland, Häuschen, Klettertürme, Sandbad und Rennbahnen von Hamster-Wohnwelt.de, ein Keramikversteck "Ivetofta" (Windlicht) von IKEA, diverse Weidenbrücken, Korkröhren und Heu.

2b: Gehege oben links - linke Seite / cage top left - left side

2c: Gehege oben links - rechte Seite / cage top left - right side
Im Gehege links unten (also darunter) wohnt Campbellweibchen Emily.
3a: Gehege unten links (Campbell Emily) / cage bottom left (RC dwarf Emily)
In Emilys Gehege befinden sich selbstgebastelte Häuschen und Rennbahnen aus Pappelsperrholz, ein 20cm Karlie Wonderland Laufrad, Moos, Korkröhren, Bereiche mit unterschiedlicher Einstreu (Kleintierstreu, Hanfstreu, Buchengranulat), eine Sandfläche, Steine zur Krallenabnutzung, ein Kletterast, Weidenbrücken, ein Grasnest und eine Dekofigur aus Keramik. "Erlebnisfutter" wie Flachs oder div. Knabberähren (zb. JR Farm Knabber-Potpourri) dienen der Beschäftigung. Da Emily das Laufrad zu klein war wurde es später durch ein 25cm Holzlaufrad von Rodipet ersetzt und der linke Teil des Geheges etwas umgestaltet.
3b: Gehege unten links - linke Seite / cage bottom left - left side
3c: nach Umgestaltung / after redesign

3d: Gehege unten links - rechte Seite / cage bottom left - right side
Das Gehege oben rechts ist in der Mitte geteilt. Die rechte Hälfte wird von einem älteren Lemming-Pärchen bewohnt und die linke Hälfte von Zwerghamsterdame Mäcces (Hybridin = Dsungaren/Campbell-Mischling), einem Notfellchen, das von seinen vorigen Besitzern nicht mehr gewollt wurde. Nach Ableben der Lemminge soll Mäcces das gesamte Gehege bekommen.Ihr Gehege enthält selbstgebastelte Rennbahn und Häuschchen und Sandbad aus Pappelsperrholz, Weidenbrücken, einen Kletterast, ein Kokosnuß-Versteck, ein Korkversteck, eine Höhle aus der Terraristik, Moos, Heu und Erlebnisfutter. Als Laufrad dient ein Robowheel von Rodipet.

4a: Gehege oben rechts - linke Seite (Zwerghamster Mäcces) / cage top right - left side (dwarf hamster Mäcces)
4b: Gehege oben rechts - rechte Seite (Lemminge) / cage top right - right side (lemmings)
Im Gehege unten rechts wohnt Teddyhamster Elvis.
5a: Gehege unten rechts (Teddy Elvis) / cage bottom right (long haired syrian Elvis)

Auch hier sind Rennbahn und Häuschchen aus Pappelsperrholz gebaut. Die Sandbadebene besteht aus einem umgebauten "Knuff" (Zeitschriftensammler aus Sperrholz) von IKEA, der mit Holzdübeln umrandet wurde. Als Laufrad dient ein 25cm Holzlaufrad von Rodipet. Außerdem befinden sich im Gehege ein Kokosnuß-Versteck, ein Birkenversteck von Hugro, Weidenbrücken, Korkröhren und Katzengras sowie Heu und div. Knabberähren.
5b: Gehege unten rechts - linke Seite / cage bottom right - left side
5c: Gehege unten rechts - rechte Seite / cage bottom right - right side

Und hier die süßen Bewohner:
6a: noch namenloser Goldhamster / yet to be named syrian

6b: Campbell Emily
6c: Teddyhamster Elvis / long haired syrian Elvis
6d: Hybridin Mäcces / hybrid dwarf girl Mäcces

Wie man sieht: auch viele große Gehege müssen also ein Zimmer nicht verschandeln - ganz im Gegenteil!

Eine Bauanleitung zum Bau dieser Gehege findet sich HIER.



English Summary
Beautiful Cage Wall

User Lemming of the German Hamsterforum built this beautiful cage wall that fits perfectly into her living room (pic 1). Each of the cage modules has a ground floor size of 148cm x 65cm (9620cm²) / 58in x 25.5in (1479sq in). Presentation of the cages on the Hamster Fanatic Forum here: DIY project - 4 new cages. The cages can be lit with LED strip lights similar to the "Dioder" LED strips by IKEA. Currently, there live 2 syrians, 2 dwarf hamsters and a pair of lemmings in these cages. (All pics are courtsey Lemming and can be enlarged by clicking on them.)

The cage on the top left (pics 2a-c) houses a new, yet-to-be-named male syrian from a German hamster rescure org (Hamsterhilfe NRW). The cage contains a 29cm (~11.5in) Karlie Wonderland wooden wheel. Houses, platforms and sandbox were made by Hamster-Wohnwelt.de, a small German family business that makes hand-made "furniture" for rodents. There is also an "Ivetofta" (candle holder) from IKEA used as a ceramic hideout, several willow bridges, cork tunnels and hay.

In the cage on the bottom left (pics 3a-d) there lives russian campbell's dwarf girl Emily. Her cage contains DIY houses and platforms made from poplar plywood, a 20cm (8in) Karlie Wonderland wooden wheel, terrarium moss, kork tunnels, areas with different types of bedding (aspen shavings, hemp bedding, beech granules), a sand area, stones to wear down the claws, a branch for climbing, willow bridges, a grass nest, and a ceramic buddha for decoration. "Play food" like flax or other ears of grain are sprinkled around the cage. The 8in wheel proved too small for Emily so it was replaced with a 25cm (10in) wheel by Rodipet later on and the left side of her cage was slightly redesigned (pic 3c).

The cage on the top right (pics 4a and b) is currently split in half. The right hand side is the home of an elderly pair of lemmings while the left hand side is the home of dwarf hamster Mäcces, a hybrid (RC and WW mix) whose former owners did not want her anymore. Her part of the cage contains a DIY platform, house and sandbath made from poplar plywood, willow bridges, a branch for climbing, a coconut hideout, a cork hideout, a cave from the terra section of the pet shop, terrarium moss, hay and play food. Her wheel is a 20cm (8in) RoboWheel by Transoniq.

The cage on the bottom right (pics 5a-c) houses long haired syrian Elvis. He also has platforms and houses made from poplar plywood. The sandbox was made from a "Knuff" (plywood magazine file) from IKEA and wooden dowels. His wheel is a 25cm (10in) wooden wheel by Rodipet. The cage also contains a coconut hideout, a birch hideout, willow bridges, cork tunnels, cat's grass, hay and play food.

Pics 6a-d show the cute hamsters.

You can find a tutorial on how to build these cages or a single module of them HERE.

As you can see it's perfectly possible to house many hamsters in big cages without cluttering up your room - quite the contrary!

Kommentare:

  1. Frage zu: 4b: Gehege oben rechts - rechte Seite (Lemminge)
    wie viele von diesen holzdübeln hats du gebraucht

    und wie viele Mundspateln bei deinem Teddyhamster?

    möchte mir gerne etwas abguclen denn ich finde f´deine gehege klasse! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anonym, am besten fragst Du die Userin Lemming im Hamsterforum: www.das-hamsterforum.de

    Oder einfach vorher überschlagsmäßig berechnen - Standard-Dübeldicken sind zb. 4, 6, und 8mm Durchmesser - je nach Länge die man umdübeln will kann man sich dann die Anzahl der benötigten Dübel ausrechnen. zb. braucht man bei 8mm Durchmesser für 10cm Zaunlänge 12,5 Dübel oder anders gesagt: mit einem Sackerl mit 50 Dübeln drin kommt man max. 40cm weit.

    AntwortenLöschen